top of page

Die besten Skitouren im Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal

Das Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal, ein Juwel im Herzen des Zillertals, ist nicht nur für seine bestens präparierten Pisten und modernen Liftanlagen bekannt, sondern auch für die atemberaubenden Skitouren, die Skibegeisterte ins Hinterland führen. In diesem Artikel stellen wir einige der schönsten Skitouren der Region vor.


Skitourengänger in Kaltenbach Hochzillertal

1. Skitour zum Gilfert (2.506 m):

Der Gilfert ist ein imposanter Gipfel im Hochzillertal und ein beliebtes Ziel für Skitourengeher. Die Tour startet in Hochfügen und führt über das Kellerjochhaus zum Gipfel. Während des Aufstiegs werden Sie mit spektakulären Ausblicken auf das Zillertal und die umliegenden Gipfel belohnt. Der Gilfert bietet zudem eine beeindruckende Abfahrt durch unberührten Pulverschnee, die das Herz jedes Skitourenliebhabers höher schlagen lässt.

Ausgangspunkt: Hochfügen

Charakteristik: Eine der bekanntesten Touren in der Region, mittlerer Schwierigkeitsgrad mit fantastischer Aussicht vom Gipfel.

Route: Start in Hochfügen, über das Kellerjochhaus bis zum Gipfel des Gilferts. Die Abfahrt folgt in der Regel der Aufstiegsspur.



2. Skitour zum Pfaffenbichl (2.344 m):

Die Skitour zum Pfaffenbichl ist ein echtes Highlight im Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal. Ab der Talstation in Kaltenbach führt die Route durch malerische Waldabschnitte, bevor sie sich zu offenen Almwiesen öffnet. Der gleichmäßige Anstieg eignet sich hervorragend für Skitouren-Einsteiger, während die spektakuläre Aussicht vom Gipfel selbst erfahrene Tourengeher begeistert. Die Abfahrt bietet, je nach Schneelage, wunderbare Tiefschneepassagen und lässt das Herz eines jeden Skifahrers höher schlagen.

Ausgangspunkt: Kaltenbach Talstation

Charakteristik: Eine moderate Tour, die sich besonders für Skitouren-Einsteiger eignet.

Route: Vom Tal aus folgen Sie dem Wanderweg Richtung Pfaffenbichl. Die Abfahrt kann entweder über die gleiche Route oder über offene Felder, je nach Schneelage, erfolgen.



3. Skitour zum Kreuzjoch (2.558 m):

Das Kreuzjoch ist ein beeindruckender Gipfel im Hochzillertal, der eine herausfordernde, aber lohnenswerte Skitour bietet. Der Ausgangspunkt dieser Tour ist Kaltenbach, von wo aus Sie über das Kellerjochhaus und das Schiestlhaus zum Gipfel gelangen. Oben angekommen, eröffnet sich Ihnen ein atemberaubender Rundumblick auf das Zillertal und die umliegenden Berggipfel. Die Abfahrt auf den unberührten Hängen des Kreuzjochs ist ein wahres Skitourenabenteuer.

Ausgangspunkt: Bergstation Hochzillertal

Charakteristik: Für fortgeschrittene Skitourengeher, bietet spektakuläre Panoramaansichten.

Route: Von der Bergstation aus Richtung Norden bis zum Kreuzjoch. Bei guten Bedingungen können Sie direkt über den Nordhang abfahren.



4. Skitour zur Platzer Alm (2.179 m):

Beginnend in Aschau, schlängelt sich die Route durch dichte Wälder und über sanfte Almwiesen, wodurch sie sich besonders für Genießer und Einsteiger eignet. Oben angekommen, belohnt die Platzer Alm mit traditioneller Tiroler Gastlichkeit und einem beeindruckenden Panoramablick über das Zillertal. Ein ruhiges und dennoch faszinierendes Skitourenziel, das zum Verweilen und Genießen einlädt.

Ausgangspunkt: Aschau im Zillertal

Charakteristik: Eine eher gemütliche Tour, ideal für Genießer.

Route: Vom Ausgangspunkt in Aschau folgen Sie dem markierten Weg zur Platzer Alm. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft und die Ruhe abseits der Hektik der Skigebiete.



5. Skitour zum Hochleger (2.527 m):

Diese Skitour startet in Hochfügen und führt zum Gipfel des Hochlegers. Die Route besticht durch eine wunderbare Mischung aus Waldpassagen und freien Hängen. Während des Aufstiegs können Sie die Schönheit der verschneiten Winterlandschaft in vollen Zügen genießen. Oben angekommen, werden Sie mit einem atemberaubenden Panoramablick auf das Zillertal und die umliegenden Gipfel belohnt. Die Abfahrt auf den Pulverschneehängen des Hochlegers ist ein wahrer Genuss für Skitourenliebhaber.

Ausgangspunkt: Hochfügen

Charakteristik: Eine anspruchsvolle Tour mit steilen Passagen, die eine gute Technik erfordern.

Route: Von Hochfügen aus geht es über steile Hänge hinauf zum Hochleger. Die Abfahrt ist ein wahrer Genuss für erfahrene Skitourengeher.



Das Skigebiet Kaltenbach Hochzillertal bietet eine Vielzahl von Skitouren für jeden Geschmack und jedes Können. Ob entspannte Touren für Anfänger oder anspruchsvolle Routen für erfahrene Skitourengeher – hier kommt jeder auf seine Kosten. Dabei sollte jedoch nie die Sicherheit vernachlässigt werden: Informieren Sie sich stets über die aktuellen Lawinenverhältnisse, planen Sie Ihre Tour sorgfältig und nutzen Sie die richtige Ausrüstung. Dann steht einem unvergesslichen Skitouren-Erlebnis im Skigebite Kaltenbach Hochzillertal nichts mehr im Wege!

485 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page